Kalender mit 12 x Hessen-Gefühl: Wettbewerb für Design-Talente

Gesucht sind spannende Interpretationen des Themas „Feels Like Hessen“: Die Idee ist, einen anderen Blick auf Hessen zu initiieren. Die Visuals sollen die Sicht der Kreativen auf Hessen zeigen. Wir – Hessen Agentur und Hessisches Wirtschaftsministerium – wünschen uns eine komplexe Fragestellung in der Konzeptionsphase, mit dem Ziel, eine inhaltlich herausragende und formal ausgezeichnete Visualisierung zu erreichen. Aus den Einreichungen wird ein großformatiger Wandkalender erstellt. Fotografie, Typografie, Illustration, 3D oder Collage: Den kreativen Ausdrucksmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Folke Mühlhölzer

Mit dem Wettbewerb will die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen die Kreativen im Land unterstützen und das in Hessen vorhandene kreative Potenzial für eine breite Öffentlichkeit sichtbar machen.“

Folke Mühlhölzer
Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH

Die Plätze 1 bis 12 erhalten ein Preisgeld von je 1000 Euro, ein Exemplar des Kalenders, eine Einzelvorstellung Ihrer Arbeit und Person auf der Website www.feelslikehessen.de sowie die Teilnahme an der virtuellen Ausstellung. Im November 2020 werden die Gewinner in einer offiziellen Preisverleihung geehrt. Ausgestellt werden dort Kalender und Visuals. Aus allen Einreichungen wird eine virtuelle Ausstellung kuratiert.

Teilnehmen können alle Personen/Berufe, die der Kreativwirtschaft in Hessen angehören, sowie Studentinnen und Studenten aller Semester und Auszubildende. Zur Durchführung dieses Wettbewerbs brauchen wir neben der Erlaubnis zur Verarbeitung der persönlichen Daten die Genehmigung zur Veröffentlichung der Einreichung auf den Social Media Kanälen von Feels Like Hessen, der Website www.feelslikehessen.de und weiteren Websites und Social-Media-Kanälen des Landes Hessen. Dabei geschieht die Verwendung immer im Kontext des Wettbewerbs „Feels Like Hessen“.

Einsendeschluss ist der 25.10.2020.

 

Einreichungen des Wettbewerbs werden veröffentlicht

Menschen arbeiten in der Kreativwirtschaft Hessens

Milliarden Euro Umsatz erzielte die Kreativwirtschaft in Hessen 2017

Euro erhalten die Gewinner des Kalenderwettbewerbs

Wir sind für Sie da…

Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen

Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen bei der HA Hessen Agentur GmbH ist im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums Ansprechpartnerin und Schnittstelle für die hessische Kultur- und Kreativwirtschaft. Ihr Ziel ist die Förderung innovativer Ideen aus Hessen und die stärkere Sichtbarmachung der Branche – auch über Landesgrenzen hinaus. Mit Events wie dem Kreativwirtschaftstag und durch die Zusammenarbeit mit Multiplikatoren wie Kreativnetzwerken, Wirtschaftsförderern und Hochschulen trägt sie erfolgreich zur Netzwerkbildung innerhalb der Branche und mit anderen Wirtschaftszweigen bei. Die Geschäftsstelle bietet Kreativen Orientierung bei der Suche nach themenrelevanten Institutionen, Fördermöglichkeiten und Branchenexperten und informiert auf ihrer Website und in ihren Publikationen über kreativwirtschaftliche Themen und Trends.

Kontakt

HA Hessen Agentur GmbH
Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Susanne Stöck und Daniela Hartmann
Telefon: +49 611 95017-8328
E-Mail: kreativwirtschaft@hessen-agentur.de

www.kreativwirtschaft-hessen.de

 

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sagt:

„Dass Hessen ein sehr guter Standort für Kreative ist, ist mittlerweile auch jenseits der Landesgrenzen bekannt. Gemeinsam mit der Branche wollen wir daran arbeiten, den Kreativstandort Hessen weiter zu stärken.“  (Datenreport 2019, Kultur- und Kreativwirtschaft in Hessen)